Schminktips


Schminktips.........
Kurze Anrede:
Dazu muß ich sagen das sich unsere Verkleidungen von Jahr zu gesteigert haben. Angefangen hat es mit einem OP Kittel. Eine Binde um den Kopf und etwas Blut drauf. Heute betreiben wir da schon etwas mehr aufwand. Was sich wirklich gut macht sind Latex Implantate die auf die Haut geklebt werden. Das ganze dann gut geschminkt und die Show kann beginnen. Als Zeit je nach Aufwand solltet ihr ein bis zwei Stunden berechnen.

Latex Implantate:
Diese Implantate gibt es gerade zu Halloween in Dekogeschäften oder dort wo Halloween Sachen Angeboten werden. Oder man bestellt sie übers Internet. Aber denkt an die Lieferzeit!!!! Aufgeklebt werden diese dann mit Mastix Hautkleber (gibt es teilweise zu den Implantaten dazu). Probiert aber bitte vorher ob Ihr den Kleber auch vertragt. Tupft ein wenig auf die Haut auf z.B. auf die Handfläche und wartet ob sich keine Reaktionen zeigen. Legt das Implantat erst mal auf die zu klebende Hautstelle und paßt es an. Eventuell schneidet es noch ein wenig zurecht. Tragt nun den Kleber auf die Haut auf und klebt das Implantat darauf. Mit einem Wattestäbchen könnt ihr die Konturen gut andrücken und verstreichen.







In diesem Fall habe ich das Implantat weg gelassen und mit Mastix mehrere lagen Klopapier auf die Stirngeklebt. Nachdem das ganze getrocknet war mit einer kleinen Schere das ganze in der mitte aufgeschnitten und nach außen geklappt. Sieht dann wie eine offene Wunde aus. Das ganze dann noch gut mit Makeup bepudert und die Ränder mit blau, rot und schwarz kaschiert.  Anschließend Kunstblut in die Wunde getröpfelt und ruter laufen lassen. Die Ergebnisse sprechen für sich.


und so sieht das ganze dann aus.



Halloween
 
Werbung
 
 

;
...bis Halloween
 
Du bist der 29077 Besucher hier!
=> Willst du auch eine kostenlose Homepage? Dann klicke hier! <=